Praxis Frank Schneehage Zahnarzt , Oralchirurg Implantologe
Praxis Frank Schneehage    Zahnarzt , Oralchirurg          Implantologe

Galerie

Sehen Sie sich gerne in meiner Galerie um!

 

Lassen Sie sich fotografisch mitnehmen auf meine freiwilligen humanitären Arbeitseinsätze im Isaan in Nordostthailand, Savannaketh in Laos oder nach Tamil Nadu in Indien aber auch im Hamburger Zahnmobil für Obdachlose gibt es stets Bedarf nach freiwilliger zahnärztlicher Behandlung. Im Sommer 2016 führte mich der Weg nach einem abenteuerlichen Flug in das Königreich Bhutan im Himalaya. Eingeladen hatte mich die Bhutan Nuns Foundation, mit der Bitte mich um die zahnmedizinischen Belange der Nonnen zu kümmern. Die Nonnen Ani war meine Englisch-Dzongkha Übersetzerin und Reisebegleitung, sie hat neun Jahre tibetische Philosophie studiert und mit einem master abgeschlossen. Hier die homepage der Nuns Foundation: www.bhutannuns.org

 

 

Im Jahr 1994 wurde ich erstmals zum Kings Projekt nach Thailand eingeladen. Seitdem sind 20 Jahre vergangen und noch immer fliege ich einmal jählich in den Nordosten Thailands, wo die zahnmedizinische Versorgungslage angspannt ist.

Unter Schirmherrschaft des thailändischen Königs Bhumipol versorgen die Zahnärzte der Chulalongkorn Universität seit vielen Jahren die rurale Bevölkerung. Es kamen früher bis zu zweitausend Patienten pro Tag, heute sind es etwas weniger. 

Meinen Vortrag über dieses Projekt anläßlich der 150 jährigen Deutsch-Thailändischen Beziehungen werde ich demnächst auf dieser Webseite zur Verfügung stellen

Im Jahr 2011 flog ich mit einer kleinen Gruppe deutscher Zahnärzte nach Tamil Nadu in Südindien.

Unter der Schirmherrschaft der Organisationen dentists without limits foundation(DWLF) hatten wir die Aufgabe drei Waisenkinderdörfer die vom christian mission service (CMS) organisiert werden zahnärztlich zu betreuen.

Wir starteten den Diens im kühlen Coonoor, einem Teeanbaugebiet in den Nilgiri Highlands, es ging weiter in die Hitze der Ebene nach Dharmapuri und Vanijambadi.

In den zahlreichen Waisendörfern leben jeweils ca 250 Kinder, deren Leben sehr einfach aber in der Gemeinschaft gut strukturiert ist. 

Seit 2008 gibt es für Obdachlose in Hamburg ein kleines aber komplett eingerichtetes Zahnmobil. Mittlerweile teilen sich über zwanzig freiwillige Hamburger Zahnärzte diesen mobilen kostenlosen Dienst auf.

Hier finden Sie uns

Fabriciusstr. 10
22177 Hamburg Bramfeld

Kontakt

Unsere Telefonzeiten:

 

Montag , Dienstag, Donnerstag  

9.00 - 12.00 Uhr

und

15.00 - 17.00 Uhr  

 

Mittwoch  und Freitag  

9.00-13.00 Uhr

 

rufen Sie einfach an unter

 

+49 40 615860

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarzt Oralchirurg